Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Luxusgut Wohnen

16. 12. 2021

In einer musikalischen Lesung in der Pauluskirche in Bad Kreuznach stellte Wolfgang Schorlau seinen 10. Roman vor. Darin schildert er den Umgang der Immobilienhaie mit ihren Mietern. Schauplatz ist Berlin Kreuzberg. In zentralen Szenen seines Romans schildert er die Methoden einer Immobilienfirma, wie sie die Mieter aus einem Wohnhaus vertreiben, um das Gebäude anschließend gegen einen Luxusbau mit höheren, und für normale Bürger und Bürgerinnen unbezahlbaren, Mieten zu ersetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie über den Link zum Artikel der Allgemeinen Zeitung

     

                                                       

 

Bild zur Meldung: Musikalische Lesung

Die Bündnispartner

Aktiv für Flüchtlinge

Treffpunkt Reling

Wohnungslosenhilfe

Logo Zentrum selbstbestimmtes Leben

Kinderschutzbund

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

EUTB

DGB

Frauenhaus